Gebirgstrachtenverein d'Ammerbergler e.V. Polling

Unsere Fahne

P4050071-klein.JPG

Die Fahne der Ammerbergler

Was wären in Bayern die Trachtenumzüge ohne die prächtigen und wertvollen Fahnen der Vereine. Vorneweg marschiert natürlich der Taferlbua, der den nachfolgenden Verein "ankündigt". Viele dieser Taferl sind aufwändig bemalt oder wie bei den Ammerberglern handgeschnitzt.
Unsere Fahne zeigt auf der Vorderseite ein typisches Motiv von Polling, bei dem der markante Kirchturm der Klosteranlage im Mittelpunkt steht.
Auf der Rückseite ist ein Trachtenpaar zu sehen mit der für den Verein typischen Gebirgstracht. Im Hintergrund die Gebirgszüge des Voralpen- landes, umrahmt vom Leitspruch der Ammerbergler. In den Ecken auf Vorder- und Rückseite sind verschiedene Wappen sowie das Gründungsjahr 1919 zu finden.

Im August 2017 wurde anläßlich des 20-jährigen Trommlerjubiläums die neue Fahne der Ammerbergler geweiht.
Die alte Fahne ist mittlerweile aufwändig restauriert worden. Sie wird zu besonderen Anlässen weiterhhin gelegentlich
aus dem Schrank geholt.